Stadt-Land-Spielt!

Der Falkenberger Spieletreff beteiligt sich auch in diesem Jahr an der bundesweiten Aktion "Stadt-Land-Spielt!.

Am Sonntag, den 11.September 2016 kann in der Zeit von 12.00 bis 18.00 Uhr nach Herzenslust in den Räumen im Kirchlichen Zentrum am Falkenberg, Kirchenplatz 1, gespielt werden. Das Sortiment ist sehr umfangreich, ob Kinderspiele, Familienspiele, Spiele für Gruppen oder auch leicht zu lerndende Spiele für Senioren oder komplexe Spiele für Spieleenthusiasten, es ist für alle etwas dabei. Natürlich fehlten auch die Spiele des Jahres 2016 sowie die nominierten und emfpohlenen Spiele nicht, diese können ebenfalls gespielt werden.

Einige Verlage unterstützen Stadt Land Spielt mit dem einen oder anderen Spiel: Kosmos, Amigo, Abacus, Ass, Ravensburgerr, Hans im Glück, Hasbor, Game Factory, Pegasus, Noris, Huch und Haba. Auch wird es wieder kleine Mini-Erweiterungen für Spiele etlicher Verlage geben, die an die interessierte Gäste ausgegeben werden dürfen.

Getränke (diverse Kaltgetränke, Kaffee und Tee gibt es wie immer gegen eine kleine Spende, ebenso ein kleines Kuchebuffet, für das wir noch ein paar Kuchenspenden suchen.

Der Eintritt ist natürlich wie immer frei.

Über „Stadt Land Spielt!“:

„Stadt Land Spielt!“ ist ein Projekt zur Förderung des Kulturguts Spiel in der Gesellschaft. Seit dem Jahr 2013 widmet das Projekt jährlich einem ganzen Wochenende in Deutschland und Österreich dem Gesellschaftsspiel.  An einer Vielzahl von Standorten kommen Besucher jeglicher Altersklassen zusammen, um gemeinsam spielerische Tage zu verbringen – so verbindet „Stadt Land Spielt!“ seit jeher Menschen über Generationen, Herkunft und soziale Grenzen hinweg. Die Initiatoren das Österreichische Spielemuseum, das Deutsche SPIELEmuseum Chemnitz, das Deutsche Spielearchiv Nürnberg, Drübberholz – Spielezentrum Nds. sowie das Spielezentrum Herne möchten gemeinsam mit der planetlan GmbH die Bedeutung des Spiels in der Gesellschaft anheben.

 

Wizard-Turnier beim Falkenberger Spieletreff am 18.März '16

Der Falkenberger Spieletreff richtet am Freitag, den 18.03.2016 ab 18.00 Uhr ein Vorrundenturnier zur Deutschen Wizard-Meisterschaft aus. Teilnehmen kann jeder, der das Spiel kennt. Die Teilnahme ist kostenlos. Für die drei erstplatzierten gibt es je ein Amigo-Spiel zu gewinnen. Zudem sind die Erstplatzierten zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft qualifiziert und dürfen- sofern sie möchten- daran teilnehmen.

Anmeldungen für das Turnier sind ab sofort möglich, bitte eine kurze Mail an : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Termine des Falkenberger Spieletreffs 2016

Der Falkenberger Spieletreff findet im Jahr 2016 an folgenden Terminen statt:

Freitag, 26.02.16 von 18.00-22.00 Uhr

Freitag, 18.03.16 von 18.00-22.00 Uhr (mit Wizard-Turnier)

Freitag, 22.04.16 von 18.00-22.00 Uhr

Freitag, 27.05.16 von 18.00-22.00 Uhr (Weltspieletag)

Sonntag, 11.09.16 von 12.00-18.00 Uhr Stadt-Land-Spielt!- Aktionstag Gesellschaftsspiele

Freitag, 30.09.16 von 18.00-22.00 Uhr

Freitag, 04.11.16 von 17.00-22.00 Uhr (Neuheiten von der Spielemesse)

Freitag, 02.12.16 von 17.00-22.00 Uhr (mit Tipps für Spiele-Geschenke zum Fest)

immer im Kirchlichen Zentrum am Falkenberg, Kirchenplatz 1, Norderstedt.

Anmeldung ist nicht erforderlich! Eintritt frei!

An diesen Abenden können eine ganze Menge neue und alte Gesellschaftsspiele ausprobiert werden. Neben der festen Sammlung von mittlerweile rund 500 verschiedenen Spiele-Titeln kommen jedes Mal noch ein paar aktuelle Neuheiten dazu. Vom einfachen Würfel- und Karten- und Brettspiel für Familien und Kinder bis hin zu komplexeren Strategiespiel ist alles vorhanden, so dass sicher jeder etwas Passendes findet. Und wer alleine kommen möchte: MitspielerInnen finden sich bei den Spiele-Treffen immer.

Weitere Aktionen in Planung!

 

Norderstedt spielt!- 12.Falkenberger Spielefest

Für alle, die gerne Gesellschaftsspiele spielen und die vielleicht auch mal etwas Neues entdecken wollen, gibt es im Januar nur ein Ziel: “Norderstedt spielt!“, das große Falkenberger Spiele-Fest! Am Sonnabend, dem 23. Januar 2016, von 10.00 bis 18.00 Uhr und Sonntag, dem 24.Januar 2016, von 12.00-18.00 Uhr, geht es im gesamten Kirchlichen Zentrum am Falkenberg, Kirchenplatz 1 in Norderstedt rund um das Thema Gesellschaftsspiele. „Norderstedt spielt!“ findet nun schon zum zwölften Mal statt!

Über 500 Gesellschaftsspiele – darunter rund 150 ganz aktuelle Herbst-Winter-Neuheiten– aus den Bereichen Kinder-, Familien- und Erwachsenenspiele stehen auf dem Spiele-Fest an der großen Spiele-Ausleihe zum Ausprobieren und Kennenlernen zur Verfügung. Vom einfachen Würfel-, Karten- oder Brettspiel bis hin zum anspruchsvollen Strategiespiel für Vielspieler ist für jeden Geschmack etwas dabei. Spiele-Erklärer/innen beraten und helfen bei der Auswahl und stehen gerne für das Regelstudium zur Verfügung.

 

 

Die beliebte Tombola zugunsten der Kirchengemeinde, bei der es jede Menge Spiele zu gewinnen gibt, sowie kleine Spiele-Turniere(Heckmeck am Bratwurmeck. Fruit Salad und Mount Pingo) und weitere Aktionen rund um das Thema Spiele wird es auch wieder geben. Die Turnier-Spiele werden übrigens alle vorher ausführlich erklärt, so dass wirklich jeder sofort mitspielen kann. Auch die beliebte „Kurze Regel-Schnell gespielt“-Ecke wird nicht fehlen.

Der Verlag Eggertspiele aus Hamburg wird wie in den vergangenen Jahren vor Ort sein und seine Spiele und Prototypen vorstellen. Außerdem hat der Spieleautor Mac Gerdts sein Kommen zugesagt, er hat unter anderem das erfolgreiche Spiel „Concordia“ beim PD-Verlag herausgebracht und erklärt es persönlich den interessierten Gästen.

 

 

Gleichzeitig findet wieder der große Gesellschaftsspiele-Markt mit einem breitgefächerten Angebot an Gebrauchtspielen statt. Wer Spiele besitzt, die schon lange ungenutzt im Spieleschrank stehen, kann diese hier auf ganz einfache Art und Weise verkaufen. Egal ob es sich nur um ein oder zwei Spiele oder eine größere Sammlung handelt, jeder kann mitmachen. Verkaufsnummern für den Markt werden ab sofort unter Tel. (040) 526 42 75 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vergeben. Die Spiele müssen dann nur noch mit einem Preis versehen und abgegeben werden. Der Verkauf wird über Helfer des Spiele-Treffs organisiert, die die Spiele- ähnlich wie in einem Laden- vorsortieren. Dafür werden 20% des Verkaufserlöses einbehalten, die dem Spieletreff und der Kirchengemeinde zur Verfügung gestellt werden. Wie immer werden für diesen Markt auch sehr gerne Gesellschaftsspiele-Spenden angenommen.

Kommen Sie alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, es gibt kalte und warme Getränke sowie kleine Gerichte und Snacks.

Unterstützt mit Spielespenden haben diese Veranstaltung die Verlage Abacus, AbbaGames, Amigo, AportaGames, AresGames, Argentum, Asmodee, AzaoGames, BrainGames, BurleyGames, CGE, DesyllasGames, Drei Hasen in der Abendsonne, Drei Magier, EagleGryphon, Franjos, G3, Game Factory, Game Salute, Gerhard Spiel&Design, GiGaMic, Goliath, Grubbe, Haba, HCM Kinzel, Hans im Glück, Heidelberger, Horrible Games, HUCH!&Friends, JumpingTurtle, Korean BoardGames, Kosmos, Mattel, Moses, Noris, Nürnberger Spielkartenverlag, Pegasus, Piatnik, PlayMoreGames, Playthisone, PD-Verlag, Ravensburger, Red Glove, RnR-Games Schmidt Spiele, Steffen-Spiele, Trefl, Wattsalpoag, Wuselmäuse, Zacatrus, Zoch  sowie die Zeitschrift „Spielbox“, denen wir dafür ganz herzlich danken. 

Spieletreff im Dezember

Die Zu­sam­men­kunft im De­zem­ber zählt stets zu den be­lieb­tes­ten Ver­an­stal­tun­gen des Fal­ken­ber­ger Spie­le­treffs im Jahr: Gro­ße und klei­ne Spie­ler tref­fen sich am Frei­tag, 4. De­zem­ber, von 16 bis 22 Uhr in den Räu­men des Kirch­li­chen Zen­trums am Fal­ken­berg, Kir­­chenplatz 1 in Nor­der­stedt. Dort kön­nen sie et­wa 120 neue Ge­sell­schafts­pie­le aus­pro­bie­ren – vom ein­fachen­ Wür­fel- und Brett­spiel für Kin­der bis hin zum kom­ple­xen Stra­te­gie­spiel für Er­wach­se­ne – und sich zu­dem von er­fah­re­nen Spie­lern Tipps für das pas­sen­de Weih­nachts­ge­schenk ge­ben las­sen. Spie­le, die un­ter den Weih­nachts­baum ge­legt wer­den, sol­len schließlich vom Beschenkten auch gespielt werden!

Neuheiten von der Spielemesse-Spieletreff am 06.11.2015

Ganz im Zeichen der Internationalen Spieletage "Spiel 2015" steht der nächste Falkenberger Spieletreff.  Die "Spiel" ist die weltweit größte Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele. In diesem Jahr wurden  dort Mitte Oktober an vier Messetagen den rund 162.000 Besuchern über 1000 neue Spiele von 910 Ausstellern aus 41 Nationen präsentiert.

Am Freitag, dem 06. November, in der Zeit von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr, sind alle spielebegeisterten Erwachsenen, Familien und Kinder eingeladen, von diesen Neuerscheinungen eine bunt gemischte Auswahl von rund 120 Spielen zu entdecken und auch auszuprobieren. Einfache Würfel-, Brett- und Kartenspiele für die ganze Familie sind ebenso dabei wie komplexe Strategiespiele für Vielspieler. Auch gibt es einige neue Kinderspiele zu sehen. Vertreten sind Spiele großer Verlage, aber auch zahlreicher Kleinverlage aus aller Welt.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.  Veranstaltungsort : Kirchlichen Zentrum am Falkenberg, Kirchenplatz 1

 

Stadt Land Spielt ! - 13.September 2015

 

„Stadt!-Land-Spielt!“, so lautet das Motto zahlreicher Spieleevents am zweiten Septemberwochenende.An insgesamt 76 verschiedenen Orten in ganz Deutschland und in Österreich werden werden Events veranstaltet für alle, die gerne spielen. Brettspiele, Würfelspiele und Kartenspiele- die Vielfalt ist groß.

 

„Stadt-Land-Spielt!“ ist ein Projekt zur Förderung des Kulturguts Spiel in der Gesellschaft.

Die Partner des Projekts, das Deutsche SPIELEmuseum Chemnitz, das Deutsche Spielearchiv Nürnberg, das Spielezentrum Herne und das Österreichische Spielemuseum laden mit Unterstützung der Spiele Autoren Zunft zusammen mit dem Falkenberger Spieletreff Besucher herzlich ein, auch in Norderstedt mit dabei sein.

Die Veranstaltung findet statt am Sonntag, den 13.September in der Zeit von 12.00-18.00 Uhr.

Den Besuchern stehen ca.500 Spiele für alle Altersklassen zum Ausprobieren bereit, darunter auch schon ein paar Neuheiten des Herbstes. Lassen Sie sich überraschen. 

 

Weltspieltag- Spieletreff mit besonderen Aktionen

Der Falkenberger Spieletreff veranstaltet aus Anlass des Weltspieltages einen Spieletreff mit besonderen Aktionen und verlängerten Öffnungszeiten. Am Freitag, den 29.Mai, sind von 17.00 bis 22.00 Uhr alle Spiele-Begeisterten in die Räume im Kirchliche Zentrum am Falkenberg, Kirchenplatz 1, Norderstedt eingeladen. Kinder mit ihren Eltern und Großeltern, Jugendliche, Erwachsene und Senioren, für jeden ist etwas dabei.

So wird es neben einfachen Karten-und Würfelspielen viele Brettspiele für die ganze Familie, aber auch Strategiespiele für Vielspieler geben, die in Ruhe ausprobiert werden können. Etliche Spiele-Verlage unterstützen die Veranstaltung mit Spiele-Neuheiten des Frühjahrs.

Einen Schwerpunkt dieses Spieletreffs bilden zahlreiche Spiele, die zum Spiel des Jahres, Kennerspiel oder Kinderspiel des Jahres nominiert wurden oder auf den Empfehlungslisten 2015 der Jury zu finden sind. Die drei zum Spiel des Jahres nominierten Spiele „The Game“, „ Machi Koro“ und „Colt Express“  werden dabei an Tischen aufgebaut sein und auch dort gleich erklärt, ebenso einige weitere Spiele der Nominierungs-und Empfehlungslisten.

Außerdem wird es einen kleinen Wettbewerb mit den schnell zu lernenden Spielen „Qwixx gemixxt“ und „Träxx“ geben. Daneben kann man sein Wissen beim „Quizduell“-Brettspiel testen.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.